Informationen zu den Lizenzen

Stand 11.2019 – ÖKVInformationDatei
Lizenzen-Durchführungsbestimmungen
Durchfuehrungsbestimmungen
ÖKV-Agility-Lizenzen-Leitfaden
Vom Formular Verkehrstest, Lizenz anfordern …
Lizenzen_Leitfaden
ÖKV-Agility-Lizenzen Leitfaden für Vereine – was ist zu tunLizenzen_Leitfaden_Vereine
Information zu den LizenzgebührenLizenzen_Gebuehren_Entgelte
wenn nur der VT absolviert wird und nicht die ganze BH (MHT) PrüfungMusterdokument VerkehrstestMuster-Verkehrstest
wird für den Erstantritt benötigtMusterdokument Erstantritt – vorläufige LizenzMuster Erstantritt
wird für den Erstantritt benötigtMusterdokument VermessungsprotokollMuster Vermessungsprotokoll

ergänzende Informationen zu den Lizenzen ab 1.11.2019


Zusammenfassung der Information von Dognow – Lizenzverlängerngen ab 1.11.2019 sowie Auslandsformular


Information via FB von ÖKV Agility – vom 24.11.2019:

VERWALTUNG DER AUFSTIEGSNULLER

Liebe Starterinnen!
Liebe Starter!

Jene Aufstiegsnuller die noch in den Leistungsheften eingetragen sind, sind auf das Formular „Nachweis zum Aufstieg in die LK….“ zu übertragen und von einem Agility-Richter zu bestätigen. Danach können sie bei dognow zur Verwaltung hochgeladen werden.

Vor dem 31.10.2019 erreichte und eingetragene Aufstiegsnuller auf dem Formular „Nachweis zum Aufstieg in die LK…“ sind vor dem Hochladen zur Verwaltung der Aufstiegsnuller bei dognow einem Agilityrichter zur Prüfung und Bestätigung vorzulegen. Ein Aufstieg ist nicht zwingend erforderlich!


Information via FB von ÖKV Agility – vom 1.11.2019:

Liebe Starterinnen! Liebe Starter!

Ein Neues Jahr hat begonnen und somit sind auch alle Lizenzen zu verlängern. Alle die es noch nicht erledigt haben und in nächster Zeit starten wollen sollten so schnell als möglich die Verlängerung beantragen.

Beachtet, dass vor der Freigabe der Lizenz durch den ÖKV auch eure Ortsgruppe die Daten noch bestätigen muss und der Zahlungseingang verbucht werden muss.

Auf Grund der Digitalisierung der Aufstiegsnuller sind die Formulare für den „Nachweis zum Aufstieg“, auch wenn noch nicht aufgestiegen wird, bei dognow hochzuladen. Vor dem Hochladen sind diese Formulare von einem Agility-Richter zu bestätigen.

Sollten Aufstiegsnuller nur im Leistungsheft eingetragen sein, sind diese auf dem Formular „Nachweis zum Aufstieg“ zu übertragen, von einem Agility-Richter zu bestätigen und dann ebenfalls bei dognow hochzuladen.

Bei erlaufene Aufstiegsnuller im Ausland ist das Formular erst beim Aufstieg hochzuladen.


Allgemeines zum LK-Aufstieg ab 01.11.2019

Die nachstehenden Informationen treten ab dem 01.11.2019 in Kraft.

Mit der Erweiterung des ÖKV-Agility-Lizenzsystems ist es nicht mehr erforderlich, die erlangten Aufstiegsnuller auf einem Formular zu sammeln. Jeder Veranstalter übermittelt ab diesem Stichtag die Ergebnisse in elektronischer Form an dognow.

Neue Nachweise dürfen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr in das bestehende Nachweisdokument eingetragen werden.

Mit 3 Aufstiegsnuller kann der Leistungsklassenwechsel im System wie gewohnt durchgeführt werden. In diesem Fall ist es aber nicht mehr erforderlich ein Dokument als Nachweis hochzuladen.

Ausnahmen: Für Nachweise die im Ausland erbracht wurden, steht weiterhin ein Formular (wie das bisherige Nachweisdokument) zum Download bereit.

Pro Auslands-Nuller ist ein eigenes Formular zu verwenden.

Aufstiegsnuller, die aktuell noch auf einem Nachweisdokument eingetragen sind, können beim Aufstieg ebenso hochgeladen werden.

Für den Aufstieg können beispielsweise 2 Aufstiegsnuller mittels bisherigem bzw. Auslandsformular und der dritte Aufstiegsnuller als digitaler Nachweis eingereicht werden.

Alle bis zum 31.10.2019 erlangten und bestätigten Aufstiegsnuller können wie gewohnt elektronisch durch den Lizenznehmer bis Ende Jänner 2020 hochgeladen werden.

© Österreichischer Gebrauchshunde Sportverein – gilt für alle Seiten dieser Webspace